Häufig gestellte Fragen


Warum finden die Expeditionen teilweise an Schultagen statt?
Eine Vielzahl von Gründen lässt es oft nicht zu, die Expeditionen ausschließlich in Ferienzeiten oder an Feier- und Wochenendtagen durchzuführen. Zwei Hauptgründe: Zum einen haben die kooperierenden Unternehmen keine Kapazitäten verfügbar, zum anderen gibt es Engpässe im Personalbereich.

Zum Seitenanfang


Wie kann ich mein Kind von der Schule freistellen?
Bitte sprechen Sie die Schulfreistellung mit dem Klassenlehrer bzw. Rektor ab. Zur Beantragung können Sie das bereitgestellte Formular verwenden.

Zum Seitenanfang


Kann man nur an einzelnen Expeditionen teilnehmen?

Die Teilnahme an einzelnen Expeditionen ist generell möglich. Allerdings sollte angestrebt werden, innerhalb von 18 Monaten an allen fünf Master MINT Expeditionen teilzunehmen, um das Master MINT Zertifikat zu erhalten.

Zum Seitenanfang


Wann bekommt man das Master MINT Zertifikat?
Das Master MINT Zertifikat erhält man, wenn man alle vier Expeditionen zu den Themenbereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sowie das Abschlussseminar "Forschung, Wirtschaft und Industrie" besucht hat.

Zum Seitenanfang

 

Welche Abfahrtsorte gibt es?

Für die Master MINT Expeditionen gibt es folgenden Abfahrtsort:

- Heidelberg: Hauptbahnhof (vor dem McDonalds)

Zustiege auf der Strecke sind nach Absprache möglich. Als Zustiegsorte bieten sich besonders Rastplätze entlang der Autobahnstrecke an, da dort der Master MINT Bus einfach und schnell halten kann. Startpunkt jeder Expedition ist Heidelberg Hautbahnhof. Bitte sprechen Sie telefonisch mit uns einen Zustiegsort auf der Route ab. Wir behalten uns vor, die Zustiege ggf. zu ändern. Eine Woche vor der Reise wird der Zustiegsort mit den Teilnehmerinformationen bestätigt.

Zum Seitenanfang


Wann bekommen wir die genauen Abfahrt- und Ankunftszeiten der Busse sowie nähere Informationen zur Expedition wie z.B. eine Packliste?

Die genauen Busfahrpläne werden zusammen mit den letzten Informationen spätestens eine Woche vor der jeweiligen Expedition per E-Mail versendet. Daher ist es wichtig, dass Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mail - Adresse angeben. Sollten Sie keine E-Mail - Adresse haben, setzten Sie sich bitte mit der Geschäftsstelle telefonisch in Verbindung und vermerken dies deutlich auf der Anmeldung.

Zum Seitenanfang


Ist auch eine schriftliche Anmeldung möglich?
Eine Anmeldung ist auch über ein schriftliches Anmeldeformular möglich. Das Formular einfach ausfüllen, ausdrucken und per Post oder Fax an die Geschäftsstelle schicken.

Zum Seitenanfang


Ist die Teilnahme meiner Kinder versichert?

Ein besonderer Versicherungsschutz besteht nicht.

Zum Seitenanfang


Was passiert, wenn mein Kind z.B. krank wird und nicht an einer Expedition teilnehmen kann?

Bei Krankheit oder Verhinderung kann eine dritte Person als Ersatz in Absprache mit dem IJM teilnehmen.

Zum Seitenanfang


Was tun wenn der Bus sich verspätet?

Bitte gedulden Sie sich 15 Minuten. Sollten Sie bis dahin noch keine Informationen über das Verbleiben des Busses haben, melden Sie sich bitte bei der Geschäftsstelle Tel.: 06221-36556-75

Zum Seitenanfang


Wie gelangt mein Kind zu der Übernachtungsstätte?

In der Regel werden die Transfers mit einem Reisebus durchgeführt. Bei weniger als 30 Teilnehmern behalten wir es uns vor die Fahrt mit Neun-Sitzer-Fahrzeugen durchzuführen.

Zum Seitenanfang