Expedition Forschung, Industrie und Wirtschaft für Schüler der 4.-7. Klasse

Lerne auf dieser Expedition wie die Erkenntnisse aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik heute unsere Forschung, Industrie und Wirtschaft beeinflussen und was wir damit machen können.

Verschiedene Unternehmen wie beispielsweise Audi und John Deere öffnen ihre Pforten und erlauben einen Einblick in die Produktion und die Werkshallen. Die Experimenta in Heilbronn bietet einen Workshop und viele Möglichkeiten zum Ausprobieren an.

Bei John Deere erlebst du, was man mit riesigen Landmaschinen alles machen kann und wie diese satellitengesteuert fast selbständig ihre Arbeit verrichten. Deshalb lädt dich das John Deere Forum in die Welt der Landtechnik ein. Hier werden Maschinen erlebbar. Betrachte Traktoren, Mähdrescher und Häcksler aus unmittelbarer Nähe. Informiere dich über Motorleistung, Einsatzmöglichkeiten und neueste technische Entwicklungen.  Kleinere Trecker laden zum eigenen Fahren ein.

Die Geburt eines Audi zu erleben, von den tonnenschweren Pressen, dem hochautomatisierten Karosseriebau über die Montage bis zur Fertigstellung – das bietet die Tour durch das Audiwerk am Standort Neckarsulm an. Sei also dabei und erlebe das aus erster Hand.

Die Experimenta in Heilbronn steht für: „Entdecken, Erleben, Erkennen“. Unter diesem Leitspruch macht die Experimenta Naturwissenschaften und Technik begreif- und erlebbar. Eines steht dabei immer an erster Stelle: Ausprobieren. Lernen bedeutet hier, spielerisch Zusammenhänge entdecken und dabei eigene Interessen und Talente herauszufinden.

Programmpunkte können je nach Verfügbarkeit/ Terminwahl von der Beschreibung abweichen. Änderungen sind vorbehalten.

 

Erster Tag

Start der Expedition am Nachmittag und Fahrt mit dem Master MINT Bus zur Unterkunft, dem Jugendhaus Centblick in Reichartshausen. Am Abend steht das Kennenlernen der anderen Teilnehmer und die Besprechung des Expeditionsprogrammes im Mittelpunkt.

Zweiter Tag

John Deere Werk Mannheim
Unternehmensbesuch bei John Deere. Entdecke die Zusammenhänge zwischen den MINT-Fächern und Wirtschaft direkt im Unternehmen.

Erlebnistour durch das Audi Werk in Neckarsulm
Blicke hinter die Kulissen der Produktion an einem der deutschen Standorte der AUDI AG: Das Audi Werk Neckarsulm und staune über das hohe Maß an Technik die in der Industrie benötigt wird. Spitzen- technologie und Präzisions- anlagen. Erlebnisse am laufenden Band. Die Führung beginnt im hoch-automatisierten Karosseriebau. Rund 600 Roboter lassen in perfektem Zusammenspiel in kürzester Zeit und hochpräzise die aus Stahl und Aluminium gefertigte Karosserie entstehen. Die mittels Lasermessanlagen nach jeder Baugruppe ermittelte Gesamttoleranz beträgt dabei nur Zehntelmillimeter. Der Weg führt uns weiter in die Montage. Besondere Highlights sind der Einbau des Frontendmoduls, der halbautomatische Cockpit-Einbau in gerade mal 40 Sekunden oder der vollautomatisierte Scheibeneinbau. Höhepunkt ist die „Hochzeit“, d.h. der Einbau von Fahrwerk und Motor.

Dritter Tag

experimenta Heilbronn
150 Exponate warten in vier Themenwelten darauf entdeckt, erlebt und erkannt zu werden. Dabei steht eines immer an der ersten Stelle: selbst ausprobieren. In den Talentschmieden kann jeder Besucher seine Talente aus den unterschiedlichen Bereichen entdecken, entwickeln und vertiefen.

Die genauen Termine entnehmen Sie bitte der Termin-Übersicht.

Im Rückblick finden Sie Impressionen von bereits stattgefundenen Expeditionen.


Veranstalter der Master MINT Expeditionen: IJM Bildungsreisen GmbH
(www.ijm-bildungsreisen.de)